Tagungen

Zweite Konferenz zur Kindererziehung HF

Mit diplomierten Kindererzieher/innen HF arbeiten: Zwischen finanzieller Machbarkeit und pädagogischer Qualität
Konzepte für Ausbildung, Anstellung und Einsatz in der familien- und schulergänzenden Kinderbetreuung

Datum: Freitag, 19. Mai 2017

Ort: Liebfrauen Zürich, Weinbergstrasse 36, 8006 Zürich

09.45 bis 16.00 Uhr

Gemeinsam mit kibesuisse organisiert SAVOIRSOCIAL am 19. Mai 2017 die zweite Konferenz Kindererziehung HF in Zürich. Dieses Mal fokussiert das Programm auf den konkreten Einsatz der diplomierten Kindererzieher/innen HF in der Praxis. In Fachreferaten und Vertiefungsworkshops wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, was ein guter Personalmix ausmacht, wie die Begleitung der Studierenden gestaltet werden kann und welche Kosten-Nutzen-Überlegungen zentral sind. Ziel ist es, das Berufsbild dipl. Kindererziehung HF in den Betrieben zu verankern, in dem Rahmenbedingungen erläutert und Umsetzungsbeispiele aufgezeigt werden.
Die Tagung richtet sich an alle Akteur/innen, die im Bereich der familien- und schulergänzenden Kinderbetreuung tätig sind: Dazu gehören Leitungspersonen und Ausbildungsverantwortliche von Kindertagesstätten und schulischen Tagesstrukturen, Vertreter/innen von kommunalen und kantonalen Fachstellen, (angehende) Berufsleute sowie Fachpersonen aus den Organisationen der Arbeitswelt, den Höheren Fachschulen und den Berufsberatungsstellen.

Weitere Informationen sind im Flyer zu finden.

Vergangene Tagungen:

Mehr Männer in die Kinderbetreuung – zwischen gleichstellungspolitischer Notwendigkeit und institutioneller Herausforderung

Am 30. November 2016 haben sich 120 Fachleute mit der Frage auseinander gesetzt, wie mehr Vielfalt und eine bessere Geschlechterbalance in der professionellen Kinderbetreuung erreicht werden kann und welche Massnahmen am besten wirken.

Informationen zur Tagung finden Sie hier:

aktualisiert: April 2017