Regionale und kantonale Organisationen der Arbeitswelt Soziales

Die kantonalen und regionalen Organisationen der Arbeitswelt Soziales engagieren sich für die Berufsbildung im Sozialbereich in erster Linie auf kantonaler und regionaler Ebene. Sie wirken - zusammen mit den kantonalen Berufsbildungsbehörden sowie den Branchenverbänden - bei der Umsetzung der nationalen Vorgaben und damit bei der konkreten Ausgestaltung der Ausbildungen im Sozialbereich auf kantonaler bzw. regionaler Ebene aktiv mit und leisten damit einen grossen Beitrag zur Sicherung des beruflichen Nachwuchses und der Ausbildungsqualität in den Betrieben.

Seit dem 1. Januar 2017 sind der Grossteil dieser kantonalen und regionalen Organisationen Mitglied von SAVOIRSOCIAL.

In der Deutschschweiz haben sich die kantonalen/regionalen Organisationen der Arbeitswelt Soziales in der Interessengemeinschaft VOdAS organisiert. Zweimal jährlich finden Sitzungen statt. Anliegen oder Anfragen an die VOdAS sind jeweils an diejenige Person zu richten, die die nächste Sitzung leiten wird.

 

Die nächste Sitzung findet wie folgt statt:

10. März 2017, Leitung: oLAF Rühlemann, OdA S SH

19. September 2017, Leitung: Esther Müller, Zodas

 

Hier finden Sie die Kontaktangaben aller kantonalen/regionalen Organisationen der Arbeitswelt Soziales: